DLG-Nachhaltigkeitsstandard

Effizienz steigern - Image pflegen - Ressourcen schonen


Gesellschaft, Wirtschaft und Politik haben in der Nachhaltigkeitsdiskussion einen gemeinsamen thematischen Schwerpunkt gefunden. Dabei geht es um die Notwendigkeit,

  • die Ressourceneffizienz zu steigern,
  • die Umwelt zu schützen,
  • die Wirtschaftlichkeit sicherzustellen und
  • die Sozialverträglichkeit zu gewährleisten.

Im Einklang mit der Strategie „Europa 2020“ gilt es, die Ausdehnung der nachhaltigen Landwirtschaft in Deutschland zu verbessern und eine ausgewogene Expansion von Nachfrage und Angebot für Erzeugnisse aus diesem Bereich zu schaffen.

Die DLG e.V. hat mit wissenschaftlichen Partnern den DLG-Nachhaltigkeitsstandard für die Landwirtschaft erarbeitet. Ziel ist es, aktiv seitens der Landwirtschaft nachhaltige Wirtschaftsweise zu dokumentieren und zu kommunizieren.

 

DLG-Nachhaltigkeitsbericht 2016

Vollversion

5,11 MB

DLG-Nachhaltigkeitsbericht 2015

Vollversion

4,13 MB

DLG-Nachhaltigkeitsbericht (Kurz)

Kurzversion

2,20 MB

Flyer_Nachhaltigkeit.pdf

Broschüre

378 K

Preistabelle_Nachhaltigkeit.pdf

Preisliste

72 K

dlg-merkblatt_369.pdf

DLG-Merkblatt 369: "Nachhaltiger Ackerbau"

2,53 M

Ihre Ansprechpartnerin:

Meike Packeiser
M.Packeiser(at)DLG.org
Tel.: 069/24788-302